Katze Paula im Schnee

Katze Paula im Schnee

Unsere Katze Paula mag es ja eigentlich am liebsten warm und trocken. Aber sie geht auch sehr gerne in den Garten. Im Winter und bei Regen ist sie im Zwiespalt. Soll sie raus? Oder soll sie lieber drinnen bleiben? Eine schwere Entscheidung für Paula.

Katze Paula läuft im Garten im Schnee

Paula läuft im Schnee

Paula bei Schnee im winterlichen Staudenbeet

 

Der erste Schnee ist in jedem Jahr etwas Besonderes für unsere Katze. Erst beobachtet sie die Schneeflocken vom warmen Zimmer aus, aber dann möchte sie doch lieber mal schauen, was es mit dem weißen Zeugs auf sich hat und sie will in den Garten. Schließlich hat sie ja eine gewisse Verantwortung – der Garten ist ja ihr Revier!

Unsere Katze Paula weiß genau, was sie will

Will Paula raus, stellt sie sich vor die Türe und schaut uns auffordernd an. Reagieren wir nicht gleich, miaut sie.  Steht sie draußen vor der Türe und will wieder herein, sucht sie ebenfalls Blickkontakt.  Auch hier miaut sie, wenn wir sie nicht gleich bemerken. Wir kennen unsere Katze schon sehr gut, so dass wir meist genau wissen, was sie möchte. Bei Schnee oder Regen bleibt Paula in der Regel auf der Terrasse. Oft gibt es nahe am Haus ein trockenes Fleckchen.

Wenn es möglich ist läuft Katze Paula da, wo kein Schnee liegt

Gut, dass nicht überall Schnee liegt …

Katze Paula im Winter auf der Terrasse

Wenn es geht, vermeidet Paula nasse Pfoten

 

Wenn jedoch einer von der Familie im Garten im Schnee herumläuft, dann ist Paula ganz schnell da. Sie findet es super, nicht mehr alleine im kalten Garten zu sein. Dann flitzt sie durch die Blumenbeete, durch die Buchshecken und der Schnee kümmert sie nicht. Sie hat natürlich ihre eigenen Wege und Abkürzungen und kennt ihr Revier ganz genau. Füttern wir die Vögel, ist sie schneller als wir am Futterplatz und gehen wir wieder zurück, ist sie uns ebenfalls weit voraus. Natürlich hängen wir das Futter so hoch, dass die Vögel gefahrlos fressen können.

Katze Paula im schneebedeckten Garten

Paula in ihrem Revier

Katze Paula hat etwas entdeckt

Was hat sich da gerade bewegt? Katze Paula geht der Sache auf den Grund.

 

Paula im Pulverschnee

Selbst beim Schneeräumen am frühen Morgen leistet uns Paula sehr gerne Gesellschaft. Der erste Schnee in diesem Winter war Pulverschnee. Auch die Straße war noch mit Schnee bedeckt, als ich  vor das Haus ging – unsere Katze im Schlepptau. Zuerst setzte sich Paula hin und schaute sich alles an, während ich den Gehweg vom Schnee befreite. Dann aber rannte sie um mich herum. Sprang über die Schneehaufen auf die Straße, auf den Gehweg und wieder zurück. Sie war ganz begeistert. Zum Glück war zu dieser Tageszeit noch kein Verkehr.

Plötzlich war Paula verschwunden. Sie hatte viel früher als ich bemerkt, dass eine Nachbarin mit ihren zwei Hunden vom Spaziergang zurückkam. Kaum waren die Hunde weg, entdeckte ich Paula wieder. Sie steckte ihr Köpfchen aus einer Buchsbaumkugel – als sie sah, dass die Luft rein war, sprang sie heraus und flitzte weiter durch den frischen Schnee.

Katze Paula sitzt auf der Terrasse im Schnee

Katze Paula sitzt auf der Terrasse im Schnee

Katze Paula Schnee ist ganz schön kalt

Paula findet den Schnee ganz schön kalt

 

Als ich fertig war, war auch Paula fertig. Glücklich und zufrieden ging sie mit mir zurück ins Haus und legte sich auf das warme Fensterbrett über dem Heizkörper. Vorläufig hatte sie genug von der kalten Pracht und begnügte sich damit, ihr Revier vom warmen Zimmer aus im Auge zu behalten.

Katze Paula schäft, sie ist müde

Katze Paula ruht sich aus für neue Abenteuer

Katze Paula schläft auf dem Fernsterbrett

Paula schläft auf dem Fensterbrett

 

Mein Tipp für dich:

Wenn du die Möglichkeit hast, beobachte einmal eine Katze im Schnee. Jede reagiert anders und es kann sehr interessant sein. Die eine ist zögerlich und vorsichtig — die andere stürzt sich kopfüber ins weiße Vergnügen!

Wenn dir mein Artikel gefallen hat, dann schreibe doch einen Kommentar. Vielleicht willst du auch mehr von unserer Katze Paula lesen? Dann lies doch Katze Paula und die Maus im Haus oder Unsere Lieblingskatze Paula, hier erfährst du, wie sich Paula eine Familie ausgesucht hat.

Paula schläft ganz entspannt

Kleine Katze Paula im Herbst

 

(Visited 68 times, 1 visits today)
Katze Paula im Schnee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.