Frühlingsdekoration im Glas — neue Ideen zum Selbermachen

Frühlingsdekoration im Glas — neue Ideen zum Selbermachen

Frühlingsdekoration im Glas zu gestalten ist nicht schwer und es macht Freude! Ob Narzissen im Glas mit Moos und Zweigen, Tulpen im Einmachglas oder einen der anderen Frühlingsblüher, im Glas wirken sie alle ganz besonders toll.

Macht euch eine individuelle, einfache, wunderschöne und gar nicht mal teure Frühlingsdekoration im Glas für die Wohnung. Lasst euch von meinen Ideen inspirieren …

Winterlinge im Glas

Winterlinge im Glas

Holt euch den Frühling im Glas ins Haus

Draußen ist es noch kalt, teilweise bedeckt Schnee die Landschaft und die Temperaturen liegen unter dem Gefrierpunkt. Oft ist es grau und wolkenverhangen. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich wieder Frühling wird. Geht es dir wie mir? Bei mir im Garten strecken zwar schon die ersten Frühlingsblüher ihre Triebe aus der Erde, aber noch dauert es, bis wir bunte Blüten bewundern können. Deshalb sollten wir uns den Frühling nach drinnen holen mit einer ganz einfachen Frühlingsdekoration. Wahrscheinlich habt ihr die meisten Sachen, die ihr dazu benötigt, sowieso zu Hause.

Blaue Hyazinthe mit Dekoration im Einmachglas

Blaue Hyazinthe im großen Einmachglas

Rote Tulpen und weiße Hyazinthe mit Dekoration im Glas

Frühlingsdekoration mit Tulpen und Hyazinthe

Das benötigt ihr für diese wunderschönen Frühlingsdekorationen

Frühling im kleinen, großen Glas oder Weckglas?

Je nachdem, wo ihr eure Dekoration im Glas platzieren möchtet, wählt ein entsprechend großes Glas aus. Ist nur wenig Platz, lieber ein kleines Glas verwenden, habt ihr mehr Platz, könnt ihr ein großes oder mehrere Gläser mit Frühlingsblumen schmücken.

Schön finde ich  Einmachgläser in verschiedenen Größen, aber auch eine einfache Glasvase oder jedes andere beliebige Glas kann dekoriert werden. Ob rund oder eckig, ob hoch oder niedrig, groß oder klein, jedes Glas kann zum Blickfang werden. Nehmt einfach, was euch gefällt.Frühlingsdekoration mit Schneeglöckchen

Schneeglöckchen im Weckglas mit Rupfenband

Vorgetriebene Frühlingsblumen: Narzissen, Hyazinthen und Tulpen  im Glas

Kauft euch vorgetriebene Frühlingsblüher. Das Angebot ist groß. Sehr ansprechend finde ich Hyazinthen. Allerdings ist der oft starke Duft, den viele verströmen, nicht jedermanns Sache. Aber man kann sie ja ins Bad, in die Toilette oder ins Treppenhaus stellen, falls der Duft zu intensiv wird.

Narzissen im Glas mit Birkenreißig und Heildelbeergrün

Narzissen im Glas mit Birkenreisig und Heidelbeergrün

Weiße Hyazinthe im Einmachglas dekoriert mit Wollschnur und Herzen

Weiße Hyazinthe im kleineren Einmachglas

Außerdem gibt es vorgetriebene Tulpen in verschiedenen Farben, gefüllt und ungefüllt. Bei den Narzissen finde ich besonders die kleinblütige Sorte Tête à Tête mit ihren vielen kleinen Blüten ganz wunderbar für die Frühlingsdeko.  Traubenhyazinthen (Muscari) in weiß und blau passen sehr gut, zu allen anderen Frühlingsblühern, aber auch ein Glas nur mit Traubenhyazinthen bestückt, besticht in seiner Klarheit. Zudem gibt es Krokusse, meist in den Farben gelb, weiß und violett. Natürlich dürfen wir auch die Primel nicht vergessen! Sie ist kein Zwiebelgewächs, aber aufgrund ihrer strahlenden, kräftigen Farben kommt man im Frühling kaum an ihr vorbei. Sie setzt einen wunderbaren Farbakzent, wird sie zusammen mit anderen Frühlingsblumen in  einem Glas arrangiert.Frühlingsdekoration mit Traubenhyazinthen

Traubenhyazinthen in Einmachgläsern

Deko im Glas mit Schneeglöckchen und mehr

Wer nicht nur die ganz bekannten Frühlingsblüher bevorzugt, findet im Fachhandel anmutige Schneeglöckchen, zierliche Blausternchen (Scilla), gelb leuchtende Winterlinge (Eranthis), filigrane Sternhyazinthen (Chionodoxa), grazile Strahlenanemonen (Anemone blanda) in Violett und Weiß, sowie anmutige Milchsterne (Ornithogalum) in Orange und Weiß.  Auch die fragile Schachbrettblume wird vorgetrieben angeboten. Dieses Zwiebelgewächs wird allerdings ca. 25 – 35 cm hoch. Deshalb sollte die Schachbrettblume unbedingt in ein höheres Glas gesetzt werden.

Schachbrettblume und Narzissen mit Primel im Glas

Schachbrettblume und Narzissen mit Primel in großen Gläsern dekoriert

 

Alle diese Frühlingsblumen eignen sich hervorragend für eine Frühlingsdekoration im Glas. Die Blumenläden bieten seit einiger Zeit auch sehr kleine Töpfchen Frühlingsblumen an. Damit können verschiedene Blumen mit Wurzelballen kombiniert werden, z. B. Narzissen mit Traubenhyazinthen. Nur bitte vorher überlegen, welches Glas ihr nehmen wollt, damit die Pflanzen dann auch durch die Öffnung passen – bitte genug Spielraum einplanen.

Bis auf die Milchsterne sind alle diese Blumenzwiebeln winterhart. Sie können, wenn sie verblüht sind, nach den Nachtfrösten ab Mitte Mai in den Garten gepflanzt werden. Mit etwas Glück treiben sie dann im nächsten Frühjahr wieder aus.

Achtung: Die meisten Frühlingsblüher sind in Teilen giftig für Mensch und Tier. Deshalb von kleinen Kindern und Haustieren lieber fernhalten.

Krokusse im Glas mit Juteschnur

Eure Frühlingsdekoration im Glas: Was ihr sonst noch braucht

Ihr benötigt etwas Moos, das findet ihr bestimmt im Garten (ansonsten im Fachhandel) und dünnen Draht. Statt Moos könnt ihr auch Heu, Stroh oder einfach längeres braunes Gras  verwenden. Zusätzlich könnt ihr Birkenreisig, Heidelbeergrün oder andere Zweige mit verarbeiten.  Ausgesprochen passend finde ich im Frühjahr Zweige von Korkenzieherhasel oder Korkenzieherweide. Hübsch sind auch einige kleine Steckzwiebeln, ein Stückchen Rinde oder ein abgebrochen Zweig, der schon mit Moos bewachsen ist. Macht einfach mit offenen Augen einen Waldspaziergang. Eine Schleife, ein Rupfenband, eine Woll- oder Juteschnur (für ein Einmachglas ca. 50 cm), evtl. ein Herzchen oder ein anderes Accessoire und schon kann es losgehen.

Wunderschöne rote Tulpen mit Dekoration

Narzissen im Einmachglas mit Dekoration

Narzissen im Weckglas

 

So einfach macht ihr eure Frühlingsdekoration

Frühlingsblüher im Glas — mit Wurzelballen

Löst die Pflanze vorsichtig aus dem Topf und umkleidet den Ballen mit Moos. Mit dem dünnen Draht nicht zu fest umwickeln und anschließend ins Glas setzen. Einige kleine Steckzwiebeln zur Dekoration einstreuen und Zweige einstecken. Zuletzt ein farblich passendes Band umbinden (geht bei einem Einmachglas natürlich besser als bei einer Vase).

Etwas angießen und schon habt ihr eine wunderschöne, individuelle Frühlingsdekoration im Glas fertig.

Verschiedene Frühlingsblüher im Glas

Anemonen, Winterlinge und Schneeglöckchen in Gläsern

Frühlingsblüher im Glas – einzelne Blumenzwiebeln ohne Erde

Da alle Nährstoffe, die die Pflanzen momentan benötigen in den Zwiebeln gespeichert sind, könnt ihr alternativ auch die Erde vorsichtig von den Blumenzwiebeln entfernen. Ist die Erde eher trocken, könnt ihr sie behutsam abschütteln oder ihr spült sie mit Wasser aus. Dabei muss die Erde nicht  komplett entfernt werden. Sind die Wurzeln sehr lang, könnt ihr sie ohne weiteres ein wenig einkürzen. Anschließend können die einzelnen Blumenzwiebeln für die Dekoration verwendet werden. Diese Methode ist etwas aufwändiger, aber sie bietet viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten

Gebt zuerst etwas Moos in euer Glas. Moos bindet Wasser und versorgt so die Blumenzwiebeln mit der nötigen Feuchtigkeit. Die einzelnen Zwiebeln könnt ihr nun an jede von euch gewünschte Stelle setzen und ihr könnt mehrere verschiedene Frühlingsblüher in einem Glas arrangieren. Fröhlich bunt oder edel Ton in Ton. Je nachdem, was euch besser gefällt. Gleichzeitig kann so die Blühdauer verlängert werden. Während die ersten Blüten verwelken und ausgebrochen werden, entfalten sich laufend neue Knospen und die Frühlingsdeko im Glas bleibt somit lange Zeit frisch.  Sind alle Blumenzwiebeln im Glas, auch oben vorsichtig mit Moos abdecken und etwas angießen.

Ein Rost Herz am Wollband als wunderschöne Dekoration

Es gibt Rost Herzen aus Metall …

Rote Holzherzen an hellem Juteband

… und Herzen aus Holz in verschiedenen Farben

Tischdeko mit Frühlingsblumen

Passendes Glas wählen

Möchtest du eine Tischdekoration machen, wähle ein niedriges Glas, allzu hohe Blumen verhindern, dass sich die Gesprächspartner beim Essen anschauen können und wirken dabei eher störend. Oft wird die Deko dann einfach beiseite gestellt und das wäre doch schade! Eine tolle Wirkung erzielt man mit mehreren gleichen Gläsern.  Identisch geschmückt in der Mitte des Tisches im gleichen Abstand platziert wirkt das sehr harmonisch. Oder aber du entscheidest dich bewusst für mehrere verschiedene Gläser in unterschiedlichen Höhen. Auch hier würde ich nicht zu große Gläser wählen. Schön wirkt es auch, wenn eine kleine Flasche mit eingebunden wird. Bei unterschiedlichen Gläsern sollten damit eher Gruppen auf dem Tisch gebildet werden.

Tulpen - frühlingshafte Tischdeko

Tischdeko mit Tulpen, Zweigen und Blättern

Blumenzwiebeln oder Schnittblumen

Ob Ihr dabei wie oben beschrieben die Blumenzwiebeln mit Erdballen oder einzelne Blumenzwiebeln verarbeitet ist Geschmackssache. Gerade als Tischschmuck bieten sich Frühlingsblüher auch als Schnittblumen an. Kurz geschnitten, kombiniert mit zarten Zweigen, Eukalyptus, Kirschlorbeer, Buchs, Efeuranken oder –blättern entsteht in Kürze wunderschöner preiswerter Tischschmuck. Falls ihr Tulpen verwendet, achtet darauf, nicht zu viel Wasser in die Gläser zu füllen. Denn Tulpen wachsen bekanntlich ja auch in der Vase. Dieses Wachstum wird verlangsamt, wenn nur wenig Wasser zur Verfügung steht.

Weitere Deko

Ein Band, vielleicht mit Herz, vervollständigt eine wunderschöne Frühlingsdekoration die wenig kostet und lange Freude bereitet.

Frühling im Glas — ein wunderbares Geschenk

Zudem ist so ein mit Frühlingsblühern dekoriertes Glas ein ganz wunderbares kleines Geschenk für liebe Menschen, denen du eine Freude bereiten möchtest. Vielleicht machst du ja einmal wieder einen Besuch und brauchst ein kleines „Mitbringsel“, du brauchst ein kleines „Dankeschön“ oder einfach nur so. Egal ob Hyazinthe, Narzisse, Tulpe, Schneeglöckchen oder Anemone – schön dekoriert in einem Glas hast du schnell ein tolles Frühlingsgeschenk.

Frühlingsdekoration im Glas ein tolles Geschenk

Schneeglöckchen im Glas mit Kranz aus Birkenzweigen und Herzen

Pflege der Frühlingsblüher im Glas

Ganz gleich, ob du dich entschieden hast, die Zwiebeln von der Erde zu befreien, oder ob du sie mit der Erde ins Glas gesetzt hast, die Pflanzen brauchen Feuchtigkeit! Deshalb öfter ein wenig gießen, dabei unbedingt Staunässe vermeiden. Am längsten Freude hast du an deiner Kreation, wenn du sie an einen hellen, nicht zu warmen Platz stellst.

Wenn du dich für Schnittblumen entschieden hast, unbedingt alle 1 – 2  Tage das Wasser wechseln.

 

Dekoration mit Narzissen und Anemonen

Narzissen dekoriert mit Zweigen der Kornelkirsche und Korkenzieherhasel, gelbem Band Kränzchen aus Reisig und Herzchen, Anemone mit zarten Zweigen,Wollschnur und Rostherz
Mein Tipp für dich:

Du wirst sehen, wenn du erst einmal angefangen hast, kommen dir immer wieder neue Ideen für deine “Frühlingsdekoration im Glas”. Es gibt so viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bezüglich Farben, Formen und Dekoration. Viel Freude dabei!

Hat dir mein Artikel gefallen? Dann schreibe einen Kommentar! Bist du wie ich ein Frühlingsmensch? Dann gefällt dir vielleicht auch meine Artikel Ideen für Blumensträuße und wie sie ein echter Blickfang werden oder Der Wald im Frühling tut Körper und Seele gut. Kennst du schon meine Glückwünsche für viele Gelegenheiten? Ob zur Geburt, zur Taufe, zum Kindergeburtstag, zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Muttertag, zum Ruhestand oder bei Trauer im Todesfall, bei mir findest du immer die richtigen Worte!

Strauß mit gelben Rosen und Sonnenblume

Im Frühlingswald verzweigt sich der Weg

(Visited 3.940 times, 1 visits today)
Frühlingsdekoration im Glas — neue Ideen zum Selbermachen

Bleibe auf dem Laufenden!

Trage dich für kostenlose Neuigkeiten von Frühlingsmensch hier ein:

Unser Newsletter enthält Informationen zu Themen des Blogs Frühlingsmensch, unseren Produkten, Angeboten und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

2 Gedanken zu „Frühlingsdekoration im Glas — neue Ideen zum Selbermachen

  • 19. Februar 2018 um 0:03
    Permalink

    Liebe Ursula!

    Das sieht echt schön aus. Ich wünsche dir als Frühlingsmensch einen wunderschönen Frühling mit vielen bunten Blumen!

    Liebe Grüße
    Katharina

    Antworten
    • 19. Februar 2018 um 8:04
      Permalink

      Liebe Katharina,

      vielen Dank für deinen netten Kommentar! Ich hoffe, auch für dich wird es ein schöner, bunter Frühling, den du genießen kannst.

      Viele liebe Grüße
      Frühlingsmensch Ursula

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.